FAQ

1. Was ist Bitcoin Mixer 2.0?

Unser Mixing-Ansatz ist völlig anders. Wir nehmen Ihre Fonds und geben Ihnen zurück nachgeprüfte Münzen aus zahlreichen Börsen ganzer Welt, was als Resultat saubere Münzen und bessere Anonymität hat.

2. Kann Ich Ihnen mein Geld anvertrauen?

Wir ergreifen Schutzmaßnahmen gegen Fehler und böswillige Taten. Für jeden eingehenden Auftrag stellen wir einen PGP-unterzeichneten Garantiebrief bereit, die unsere Verpflichtungen bestätigt.

3. Was kostet das?

Die Gebühr ist zufallsmäßig angesetzt und kann 4-5% + 0.00015 BTC sein (Netzwerkgebühr).

4. Meinen Sie nicht, diese Gebühr ist ein wenig zu hoch?

Der innovative Reinigungsprozess, den wir verwenden, ist mit beträchtlichen Ausgaben verbunden, aber wir meinen, dass resultierendes erstklassiges Anonymisierungsniveau des Preises wert ist.

5. Wie lange dauert Bitcoins zu reinigen?

Der Prozess startet nach der ersten Bestätigung Ihres ankommenden Transfers und dauert bis zu 6 Stunden. Genaue Wartezeit wird zufällig gewählt, um Deanonymizierung-Versuchen zu widerstehen.

6. Warum lassen Sie den Kunden nicht, Reinigungszeiten setzen?

Wir sind besorgt, dass einige Kunden dazu neigen, gefährlich kurze Wartezeiten zu setzen. Wir haben herausgestellt, dass eine zufällige Wartezeit von bis zu 6 Stunden genug ist, um das Risiko der Volumenanalyse zu beseitigen.

7. Was ist ein minimaler Fonds-Betrag für Reinigung?

0.001 BTC

8. Was ist ein maximaler Fonds-Betrag für Reinigung?

50 BTC für einen Auftrag. Größere Transfer würden für Volumenanalysen zu anfällig sein, obwohl Sie vielfache Aufträge erteilen können.

9. 50 BTC? Wie können Sie beweisen, dass solche Fonds von Ihnen kontrolliert werden?

Sie werden nicht kontrolliert, aber das hält uns nicht davon ab, Aufträge sogar dieser Größe zu verarbeiten. Die Fonds werden von Investoren, falls erforderlich, angezogen.

10. Wie funktioniert Ihre kostenlose Mixing-Probe?

Sie können die Mixing-Probe dursch entsprechenden Button an der Hauptseite starten. Es wird dabei keine Gebühr für Reinigung genommen, Sie dürfen aber exakt 0.001 BTC senden (der minimale Reinigungsbetrag).

11. Was passiert, falls ich weniger sende, als erforderlich ist?

Beträge, kleiner als das Minimum, werden als Spenden behandelt, da es keinen Geschäftssinn macht, sie zu reinigen oder zurückzugeben. Sie können versuchen, unseren Support zu kontaktieren, der überprüft, ob etwas in Ihrem Fall getan werden kann.

12. Welche Nutzernamen bewahren Sie auf?

Keine. Ganze Auftrag-Information wird nach seiner Vollziehung gelöscht (oder wenn das Angebot abläuft). Das Einzige, was bleibt, sind Garantiebriefe, die wir Ihnen geben.

13. Was ist ein Garantiebrief?

Das ist eine PGP-unterzeichnete Nachricht, die Details unseres Reinigungsangebots für Sie enthält (einschliesslich Eingang-Adresse für Ihre Münzen). Sie kann nicht gefälscht werden und dient deshalb als unfehlbarer Beweis unserer Verpflichtungen zu Ihnen. Behalten Sie sie bitte immer, bis Ihr Auftrag vollendet wird.

14. Wie kann ich sicherstellen, dass der Garantiebrief echt ist?

Sie können das durch PGP-Kunden-Software machen (z.B. Gpg4Win an Windows). Sie müssen unseren öffentlichen Schlüssel eingeben und dann die Verifizierung des Briefes laufen lassen. Mehr Details here.

15. Wie lange sind Transfer-Adressen der Münzen gültig?

Sie bleiben für 7 Tage gültig. Diese Periode ist genug, um jegliche Netzwerkprobleme, Verzögerungen und menschliche Fehler zu verarbeiten, die vorkommen können, so sichern wir Kundenvermögen.

16. Warum kann ich nicht die Prozentansazt-Verteilung für Fonds zwischen meiner Ausgang-Adressen wählen?

Diese Verteilung muss vom Reinigung-Algorithmus für optimale Durchführung und Anonymität bestimmt werden.

17. Mein Browser ist abgestürzt, bevor ich eine Bestätigung meines Transfers bekommen konnte!

Keine Sorgen; dieses Ereignis macht nichts. Sie können sich Bestätigungen durch jeden Block Explorer ansehen, zum Beispiel blockchain.info. Verwenden Sie die Eingang-Adresse aus Ihrem Garantiebrief.